Frontpage Home  l  Sitemap  l  Suche  l  Kontakt  l  Danish English Germany China France 


    Home » Kalibrierung » DW - Floating ball

 

              Drucken       

DW - Floating ball

Prinizp

Die pneumatischen Tester von AMETEK sind selbstregulierende, primäre Druckstandards. Der genaue Kalibrierdruck wird wie folgt erzeugt: Der pneumatische Druck unterhalb der Kugel (mit bekannter Fläche) wird mittels Massescheiben (mit bekanntem Gewicht) ins Gleichgewicht gebracht. Der präzise Keramikball schwebt innerhalb einer kegelförmigen Edelstahldüse. Ein Durchflussregler gibt Druck unter die Kugel, diese hebt ab, bis das Gleichgewicht erreicht ist. Zu diesem Zeitpunkt schwebt die Kugel, und der Gasfluss ist gleich dem fixen Fluss des Reglers. Der Druck, welcher auch der Ausgangsdruck ist, ist proportional zu den aufgelegten Massen.

 

Während der Operation wird die Kugel mittels eines dünnen Luftpolsters zentriert, sodass ein physischer Kontakt zwischen Kugel und Düse verhindert wird.

 





AMETEK GmbH Germany - Postfach 21 65 D-40644 Meerbusch Germany - Tel: +49-2159 9136 510 - Fax: +49-2159 9136 39